Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Polizei hat geplanten Sprengstoffanschlag zu vergangene Silvester verhindert


Frank Stohl
@frankstohl
Polizei hat geplanten Sprengstoffanschlag zu...

Ein Mann (25) aus Syrien wurde festgenommen, später wieder freigelassen: Geplanter Sprengstoffanschlag – Polizei stürmte Wohnung in Herne. Ah ja. Hier passt mal wieder vieles nicht.

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei stürmte um 4.30 Uhr eine Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses. Das SEK rückte mit einem gepanzerten Fahrzeug mit hydraulischer Rampe an, fuhr einen Gartenzaun nieder, setzte laut Anwohnern drei Blendgranaten ein und stieg über die Rampe direkt durch ein Fenster in die Wohnung. Auch ein Sprengstoffspürhund kam zum Einsatz. Ein Mann aus der Nachbarschaft erzählt, er habe bei dem Krach erst gedacht, es handele sich um einen Anschlag.

Es war also so gar nichts. Wie kann eine so übertriebene Maßnahme stattfinden und danach so gar nichts sein? Will man da nur die Statistik der verhinderten Anschläge aufpolieren?

Der mutmaßliche Sprengstoffanschlag soll für die vergangene Silvesternacht im Raum Berlin geplant gewesen sein.

Hä? Es wird im Juni eine Wohnung gestürmt, weil vergangene Silvester ein Anschlag geplant war? Sprengstoff wurde keiner gefunden, aber dafür Datenträger in terroristisch typischen Speichermedien wie Smartphone und Speicherkarte. Die werden nun geprüft. Hoffentlich brauchen die dazu nicht Apple, dann wird es noch peinlicher.

Wollte man nur was im Vorfeld zur Fußballweltmeisterschaft 2016 machen oder wie?

Symbolbild: Der Terrorist und seine Waffen.

Symbolbild: Der Terrorist und seine Waffen.

Related Articles

Fernsehwelt

Eine wirklich abgefahrene Geschichte von 3sat

Anlässlich des 30. Geburtstags des Fernsehsenders 3sat gab es eine Fernsehsendung aka Fernsehmärchen von Memo Jeftic und Till Kleinert mit dem wechselvollen Werdegang des Kultur-...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

WhatsApp mit Chrome-Erweiterung auf Desktop

Heute geht wieder eine Falschmeldung durch die Welt: Whatsapp erhält Webclient – Apple-User bleiben draussen. Mööööööööp. Nein. Es bleiben iOS-Nutzer draußen, die nicht die...

Posted on by Frank Stohl