Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iPhone-Verschlüsselung in der Kritik


Frank Stohl
@frankstohl
iPhone-Verschlüsselung in der Kritik

Dass die iPhone-Verschlüsselung den Sicherheitsbehörden beträchtlichen Widerstand entgegensetzt, ist hinlänglich bekannt: Fünf Tage zum Entschlüsseln – FBI stellt Apple Ultimatum. Aber die haben keine Lust darauf: Apple-Chef Tim Cook widersetzt sich.

Wenn eine solche Software einmal entwickelt worden sei, könne sie immer wieder angewendet werden – gewissermaßen als eine Art Generalschlüssel.

Eben. Hat jeder Safe eine Hintertür? Nein.

Show Comments (1)

Comments

  • stef

    Genau so ist es.
    Ich bin gespannt, wie das weitergeht. Bleibt Apple standhaft?

    Mittlerweile hat Apple ja einigen Rückwind bekommen von Google, WhatsApp und sogar Snowden.

    • Article Author

Related Articles

Apfelwelt

KI im Spannungsfeld zwischen Sex und Menschheitsvernichtung

Künstliche Intelligenz wird unser Leben in den nächsten Jahren nachhaltig beeinflussen, davor haben viele Angst: Die Deutschen fürchten KI. Nun, man denkt an die...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Todesstern würde 7,4619 Quadrilliarden Euro kosten

Ein britisches Unternehmen hat ausgerechnet, was der Todesstern im Unterhalt kostet: Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag. Das macht 7,4619 Quadrilliarden...

Posted on by Frank Stohl