Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schwäbische Prohibition wird ausgebaut


Frank Stohl
@frankstohl
Schwäbische Prohibition wird ausgebaut

Das nächtliche Alkohol-Verkaufsverbot in Baden-Württemberg wird weiter ausgedehnt: Nachts darf kein Alkohol mehr geliefert werden. Also nach Tankstellen, Kioske und Supermärkte die seit 2010 zwischen 22 und 5 Uhr keinen Alkohol verkaufen dürfen, kommen nun Lieferdienste dazu:

Das Kabinett hat sich nach Angaben des Innenministeriums am Dienstag darauf geeinigt, dass künftig auch Lieferdienste – zum Beispiel der Pizzaservice, der auch Wein und Bier im Angebot hat – keinen Alkohol zwischen 22.00 Uhr und 5.00 Uhr verkaufen dürfen.

Was soll man dazu sagen? Nur ein schwacher Geist braucht Verbote. Gibt es eigentlich eine Studie, wie alles besser wurde seit 2010?

Show Comments (1)

Comments

  • Dentaku

    Jetzt fehlen nur noch Restaurants, Kneipen und Bars.

    • Article Author

Related Articles

Apfelwelt

eSIM beliebt, doch Vodafone will nicht

Die Telefónica hat dem Onlinemagazin Teltarif seine Stellung zu Embedded SIM-Card erklärt: Telefónica O2 will Richtlinien für eSIM-Karte. Die Telekom findet die universale SIM...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Ebola in Berlin ausgebrochen?

Ein Sprecher der Berliner Feuerwehr erklärte, in dem Jobcenter sei eine Frau mit „Symptomen einer ansteckenden Krankheit“ gefunden worden: Angst vor Ebola –...

Posted on by Frank Stohl