Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Über 70% von Apple Music Umsätze gehen an Rechteinhaber


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Über 70% von Apple Music Umsätze gehen an...

Apple gibt eigenen Angaben zufolge über 70 Prozent der mit dem Ende Juni angekündigten Streaming Dienst „Apple Music“ erwirtschafteten Umsätze an die Rechteinhaber ab: Apple zahlt 70 Prozent des Streaming-Umsatzes an Rechteinhaber. Also nicht direkt an die Künstler, dazwischen gibt es ja die Labels, die möchten ja auch noch leben.

Das Problem der Künstler sind dabei oft ihre – nicht selten aus CD-Zeiten stammenden Verträge – mit den Plattenfirmen, die verschiedene Kosten abrechnen, bevor sie Tantiemen an ihre Künstler weiterreichen.

Na aber etwas wird doch schon ankommen?

Related Articles

Der Herbst der Covid-Impfstoffe
Weltgeschehen

Der Herbst der Covid-Impfstoffe

Das Rennen um das erste Vakzin gegen das Coronavirus könnte eine Firma aus Mainz machen: Wie der mRNA-Impfstoff gegen COVID-19 funktionieren soll. Es müssen nicht immer abgetötete...

Posted on by Frank Stohl
Windows 10 und seine Varianten
Technikwelt

Windows 10 und seine Varianten

Man hört derzeit ja nur Gutes von Microsoft Windows 10 – der Konzern scheint vieles richtig zu machen um wieder relevant zu werden. Nun aber wieder etwas klassisches von...

Posted on by Frank Stohl