Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mit dem Haustier begraben werden


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Mit dem Haustier begraben werden

Seit Anfang Juni 2015 können in Braubach und Essen gemeinsame Bestattung von Menschen mit Haustier bestattet werden: Kann ich mich mit meinem Hund gemeinsam bestatten lassen? Das geht natürlich christlich gesehen so gar nicht.

Ja aber warum? Hat da jemand schon direkt den großen imaginären Freund gefragt und eine Antwort bekommen?

Zum Thema der Pressesprecher der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, Volker Rahn aus Darmstadt:

„Im ungünstigsten Fall drohten Tiere zu reinen Grabbeigaben zu werden. Es sei aber auch denkbar, dass sie vermenschlicht würden und der Unterschied zwischen Mensch und Tier verwischt werde.“

Ja aber warum? Peter Wilhelm vom Bestatterblog vermutet:

Ich bezweifle, daß Hunde und Katzen, bzw. Tiere allgemein glauben können. Ihnen fehlt die Fähigkeit zu abstrahieren und sie sind sich, soweit wir das einschätzen können, ihrer Endlichkeit nicht bewußt.

Ja, das mit dem Glauben und Katzen funktioniert deshalb nicht:

cats_religion

Related Articles

Hoaxmap entlarvt die Story vom Pferd
Medienwelt

Hoaxmap entlarvt die Story vom Pferd

In letzter Zeit gibt es ja Geschichten von Verbrechen, die glaubt man kaum und sollte man auch nicht: hoaxmap.org. Sammelt Geschichten die erzählt werden, aber widerlegt sind....

Posted on by Frank Stohl
Pokémon noch beliebt?
Spielewelt

Pokémon noch beliebt?

Vor einem Jahr spielte die ganze Welt Pokémon Go – und nun? Was wurde aus dem Pokémon-Go-Hype? Na sagen wir so, Googles Tochterfirma die für Nintendo das Spiel macht, wurde...

Posted on by Frank Stohl