Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wie wir an der Griechenland-Krise bereits verdienen


Frank Stohl
@frankstohl
Wie wir an der Griechenland-Krise bereits...

Gestern hatte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die Gespräche mit Vertretern Griechenlands in Brüssel abgebrochen: „Wir wollen kein weiteres Geld“. Na noch hat Griechenland ja kein Geld von uns bekommen, sondern stets nur leihen dürfen.

Unsere Hilfspakete sind Kredite, an denen wir verdienen. Von der EZB mit unter 1% Zinsen bekommen und mit über 4% Zinsen an Griechenland „gegeben“ für 50 Jahre.

Mehr Schulden erzeugen allerdings auch mehr Zinsen – sonst hätte Deutschland seit der Griechenlandreisen auch nicht über 300 Millionen Euro verdienen können – oder? Griechenland-Hilfe bringt Deutschland 380 Millionen. Oder: Wie Deutschland an der Griechenland-Hilfe verdient.

Deshalb will Varoufakis keine neuen Kredite.

Related Articles

Fernsehwelt

TV-Serie in wöchentlicher Ausstrahlung ist bäh

Zuschauer wünschten, so viele Folgen einer Staffel wie möglich ohne lange Pausen anzusehen: Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung. Warum auch ewig warten, wer will...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Sie haben es getan

Das Establishment hat verloren: „Ein schwerer Schock“. Aber nicht nur, dass Donald Trump nun US-Präsident ist, auch Senat und Kongress haben die Republikaner die...

Posted on by Frank Stohl