Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
BND gab NSA Daten deutscher Bürger

BND gab NSA Daten deutscher Bürger


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
BND gab NSA Daten deutscher Bürger

Geheime Unterlagen zur Zusammenarbeit des BND mit amerikanischen Diensten sollen beweisen: BND soll Daten deutscher Bürger übermittelt haben. Das sagten die Aluhutträger bereits und jetzt kann man es halt nicht mehr abstreiten.

Es gehe um Daten, die der BND zwischen 2004 und 2008 am Internet-Knotenpunkt in Frankfurt abgegriffen habe. Eigentlich habe ein Programm die Daten deutscher Internetnutzer herausfiltern sollen. In den Unterlagen heiße es aber bilanzierend, dass eine „absolute und fehlerfreie“ Trennung zwischen deutscher und ausländischer Kommunikation nicht möglich gewesen sei.

der Filter auf Domainendung „.de“ gab nicht 100% Treffer? Ach ne.

Related Articles

Ebola in den USA angekommen
Politikwelt

Ebola in den USA angekommen

Der Patient, der sich im westafrikanischen Staat Liberia infiziert haben soll, wird in einem Krankenhaus in Texas behandelt: Erster Ebola-Fall in den Vereinigten Staaten. Tja, man...

Posted on by Frank Stohl
Das Threema-Backup-Dilemma
Apfelwelt

Das Threema-Backup-Dilemma

Gerade scheint wieder Smartphone-Wechsel-Zeit zu sein – woran ich das merke? Nun, viele Nutzer die den Messenger Threema nutzen, haben gerade auf einmal eine neue ID. Da ich...

Posted on by Frank Stohl