Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Adobe Photoshop als Browser-Plugin

Adobe Photoshop als Browser-Plugin


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Adobe Photoshop als Browser-Plugin

Adobe hat eine Photoshopversion für Googles Chromebooks und den Chrome-Browser vorgestellt: Photoshop läuft auf Chromebooks und im Browser. Wow, der Photoshop hat es in den Browser geschafft und es ist nicht Java.

Seit Adobe Photoshop 1.0.7 ist einiges passiert.

Seit Adobe Photoshop 1.0.7 ist einiges passiert.

Da es zu Beginn nur für Adobe Creative-Cloud-Nutzer und Bildungseinrichtungen geht, kann die Version nicht drucken und kann kein Prozessoren der Grafikkarte ansprechen.

Related Articles

Sony-Chef nicht von VR überzeugt
Spielewelt

Sony-Chef nicht von VR überzeugt

Sonys Playstation-Chef glaubt nicht daran, dass wir den Durchbruch von Virtual-Reality in naher Zukunft erleben werden: Virtual Reality braucht noch Zeit, trotz PS5-Adapter. Hat...

Posted on by Frank Stohl
Fortnite und die Gruppenkeile
Apfelwelt

Fortnite und die Gruppenkeile

Auf dem iPad spielte ich auch gerne den Modus Gruppenkeile: Wie Fortnite seinen beliebtesten Modus vernichtet hat. Denn da wurden zwei gruppen zwischen 20-50 Nutzer auf eine Karte...

Posted on by Frank Stohl