Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

ERP-System verträgt sich nicht mit Heilkräuter?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
ERP-System verträgt sich nicht mit...

Der Weleda war ein Vorzeigekonzern der Anthroposophen, dann kam die Krise und ein Sanierer: Kosmetik und Salben aus dem Waldorf-Garten. Nun ist BWL angesagt, gäntlich ohne Rudolf Steiners Lehren. Doch was war passiert?

Missmanagement trieb das Unternehmen damals in die Verlustzone. „Wir hatten Probleme mit der Lieferkette“, hieß es vage. Von einem „IT-Problem“ war die Rede. Was harmlos klingt, richtete großen Schaden an in dem mittelständischen Betrieb mit heute 336 Millionen Euro Umsatz: Bestellte Heilmittel wurden nicht ausgeliefert, weil keine Rechnungen erstellt werden konnten. In der Folge musste die Ware – die nur begrenzt haltbar ist – im großen Stil vernichtet werden.

Ach, wurde auf SAP umgestellt? Eigentlich nichts neues, traf aber die Kräuterfans mit voller Breitseite. Nun also nackte Zahlen und weniger Mystik – das wird sie hart treffen.

Related Articles

Verizon und Oath
Weltgeschehen

Verizon und Oath

Verizon will Yahoo nach der Übernahme mit seiner Internettochter AOL verschmelzen: Yahoo + AOL = Oath. Es gibt AOL und Yahoo noch? Mal schauen ob es hilft.

Posted on by Frank Stohl
Das Goldene Brett 2018
Weltgeschehen

Das Goldene Brett 2018

Zum achten Mal wurde am 28. November 2018 das „Goldene Brett vorm Kopf“ verliehen: Das Goldene Brett 2018. Dieses Jahr gewann das Wiener Krankenhaus Nord den weniger begehrten...

Posted on by Frank Stohl