Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Netzpolitik mit Katzen bewerben


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Netzpolitik mit Katzen bewerben

Bevor es Netzpolitik.org gab, fragte man sich, warum es keinen guten Politik-Weblog in Deutschland gibt. Nun gibt es ihn schon seit 2002 und mit etwas Kleingeld will er größer und besser werden – brauchen tuen wir ihn auf jeden Fall. Dazu ist leider etwas Geld und wir wollen keine fliegende Banner und Pressetext-Berichte. Der Spendenaufruf wird mit Katzen gestaltet, da kann doch nichts schief gehen:

Netzpolitik.org wirbt mit Katze für Inhalte.

Netzpolitik.org wirbt mit Katze für Inhalte.

Wer die Seite noch nicht kennt: am besten täglich besuchen und dann vielleicht noch etwas spenden. Bitte weitersagen.

Related Articles

Russland vs. Telegram – nun ist Apple dran
Apfelwelt

Russland vs. Telegram – nun ist Apple dran

Die russische Kommunikationsbehörde hat einen Brief an den Konzern geschickt, in dem dieser aufgefordert wird, Push-Nachrichten an russische Telegram-User zu sperren: Apple soll...

Posted on by Frank Stohl
Musik-Tipp: Hipsta – We kill Hipsta
Medienwelt

Musik-Tipp: Hipsta – We kill Hipsta

Da ist mir im Internet eine Band über den Weg gelaufen: Hipsta mit dem Album „Kill my Hipsta“. Hier haben wir dann zwei EPs aus dem Album: Let it go. Inhalt von YouTube anzeigen...

Posted on by Frank Stohl