Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Nur noch 600 Videotheken

Streaming kills the Videostar


Frank Stohl
@frankstohl
Nur noch 600 Videotheken

Zuerst boten sie VHS, seit den 90ern die DVD, zuletzt die Bluray und nun machen sie zu: Nur noch 600 Videotheken in Deutschland. Ach es gibt dann echt noch welche? Meist wohl solche Automaten. Tja, die Schallplattenläden starben auch, der Hinkelstein-Lieferant auch.

Symbolbild: so sahen bis zu Beginn des Jahrtausends Videotheken aus.

Ich mochte Videotheken nie, denn entweder hatten sie den Film nicht, oder er war gerade verliehen. Auf jeden Fall war zu VHS-Zeiten Zurückspulen angesagt.

Related Articles

Fernsehwelt

Saufen mit Tele5

Der Sender Tele5 hat eine neue grandiose Sendung mit Kneipenwirt Hugo Egon Balder, Moderator Wigald Boning und Stammgast Hella von Sinnen: Der Klügere kippt nach. Lustige Gäste...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Elektroprämie nicht so gefragt

Bis zu 4.000 Euro für die Anschaffung eines Elektroautos – aber kaum Interesse: Elektroprämie zündet nur bei wenigen Käufern. Ach, wie kommt das denn nur. Bei der ab 2009...

Posted on by Frank Stohl