Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Geheimdienste spionieren Politiker aus


Frank Stohl
@frankstohl
Geheimdienste spionieren Politiker aus

Neue Vorwürfe gegen die Türkei: Türkischer Geheimdienst soll Bundestagsabgeordnete im Visier haben. Ja aber hoffentlich, dafür sind Geheimdienste eigentlich da.

Es gibt nicht Deutschland mit dem BND, der alles darf, und der Rest der Welt darf gar nichts.

Geheimdienste sind ins Leben gerufen worden, um die Politik der Anderen auszuspionieren um so einen politischen Vorteil zu schaffen. Also gute Politik auch für schlechte Politiker möglich machen. Aus diesem Grund sollte jeder Geheimdienst eines Landes die Politiker anderer Länder ausspionieren. Was ist daran nun verwerflich?

Das ein Geheimdienst alles und jeden ausspioniert, egal ob Politik, Zivil oder Wirtschaft – das wäre ein Problem.

Related Articles

Politikwelt

China lässt keine neuen Computerspiele mehr zu

Im Internet ist eine unbestätigte Liste der in China vom Ethik-Komitee verbotenen 20 Spiele aufgetaucht: Fortnite & PUBG angeblich jetzt in China verboten – Außerdem...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

3. NoSpy-Konferenz Stuttgart #bindabei

Die (Un)Konferenz zur anlasslosen Überwachung der Zivilbevölkerung: No-Spy Konferenz. Diese findet von Freitag 12. bis Sonntag 14. Juni 2015 im Literaturhaus zu Stuttgart statt....

Posted on by Frank Stohl