Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Informationsfreiheitsgesetz beschnitten


Frank Stohl
@frankstohl
Informationsfreiheitsgesetz beschnitten

In einer nächtlichen Abstimmung hebelte der Bundestag das Informationsfreiheitsgesetz aus und jetzt muss ausgerechnet der Rechnungshof seine Akten nicht mehr herausgeben: Bundestag versteckt Rechnungshof-Akten. Ah, man korrigierte am 14. Juni 2013 um 00:25 Uhr in 56 Sekunden den Transparenz-Irrtum Informationsfreiheitsgesetz. Von nun an muss die Behörde, die am meisten Überblick über Ausgaben hat, dicht halten.

Politiker die einem etwas verheimlichen mag ich nicht – denn meist hält man nur schlechte Nachrichten geheim, oder?

Related Articles

Apfelwelt

Apple Quartalszahlen

Man hat schon gemunkelt, dass Apple mit dem iPhone6 und iPhone6 Plus die 50 Millionen Marke reißen würde, aber 75 Millionen sind dann doch grandios: 74.5 Millionen iPhones + 21.4...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Neues Album von Weird Al‘ Yankovic: Mandatory Fun

Der US-amerikanischer Musiker und Parodist Weird Al‘ Yankovic hat ein neues Album am Start: Mandatory Fun. Das Album ist eine Parodie auf aktuelle Musik-Hits. Er macht also...

Posted on by Frank Stohl