Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Kanzleramt hält an Rohrpost fest


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Kanzleramt hält an Rohrpost fest

Faxgeräte sind das eine, aber: Kanzleramt hält eisern an der Rohrpost fest. Wegen der Sicherheit.

„Dabei handelt es sich in der Regel um eilige Vorgänge, die nicht elektronisch oder per Hausbotendienst weitergeleitet werden können, zum Beispiel, weil sie der Geheimhaltung unterliegen oder im Original unterschrieben werden müssen“, teilte ein Regierungssprecher auf eine Anfrage der „Süddeutschen Zeitung“ mit.

Ja, dann kann man nichts machen. Verschlüsseltes Fax gab es ja nie.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Rechte Straftaten 2015 um 35% gestiegen
Politikwelt

Rechte Straftaten 2015 um 35% gestiegen

Im vergangenen Jahr ist die Anzahl rechter Straftaten um 35 Prozent gestiegen: Zahl rechter Straftaten so hoch wie nie. Oh, bestimmt nur ein Versehen. Nun, Straftaten von...

Posted on by Frank Stohl
Huawei verliert Android-Lizenz
Politikwelt

Huawei verliert Android-Lizenz

Google hat die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt und dem Unternehmen die Lizenz für Android entzogen: Huawei verliert Android-Lizenz: Das sind die Folgen. Das machen die...

Posted on by Frank Stohl