Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zu viele Ladesäulen für Elektroautos?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Zu viele Ladesäulen für Elektroautos?

Die Bundesregierung will bis 2030 15 Millionen Elektroautos fahren sehen: EnBW-Chef warnt vor zu vielen Ladesäulen. Geht es schon wieder um Stromknappheit? Nein, es geht um Rendite:

Durch staatliche Eingriffe könnten nach Ansicht von Mastiaux zu viele Ladesäulen gebaut werden, die dann unrentabel seien.

Unrentable Ladesäulen und dies vor der Re-Finanzierung, das wäre blöd.

Also jetzt ohne Sinn und Verstand viele Ladesäulen bauen ist auch nicht die Lösung, diese sollten mit den Verkäufen von Elektroautos wachsen. Wir brauchen nicht zu viele Ladesäulen, allerdings auch nicht zu wenige. Wie viele, das wissen wir leider noch nicht.

Noch besser: Ladesäulen dort, wo geladen wird.

Related Articles

MacES-Treffen April 2018
Apfelwelt

MacES-Treffen April 2018

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Ostfildern um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Facebook Messenger wird zur Plattform
Apfelwelt

Facebook Messenger wird zur Plattform

Übereinstimmenden Berichten zufolge wird Facebook auf seine Entwicklerkonferenz F8 kommende Woche verkünden, den Facebook Messenger auch für Drittanbieter zu öffnen: Tschüss,...

Posted on by Frank Stohl