Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Spieleindustrie setzt mehr auf Patente


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Die Spieleindustrie setzt mehr auf Patente

Große Gamestudios lassen sich auch naheliegende Ideen durch Patente schützen: Ein Patent, sie zu knechten. Wobei das Spielen eigentlich nicht so einfach sein sollte.

Geschützt ist nicht der Code, sondern die Idee

War das nicht mal andersrum? Man darf ein Pac Man-Spiel machen, es darf jedoch nicht gleich aussehen. nun wird die Idee geschützt…

Also die Menschheit ist in Sachen eigenes Bein stellen echt die Besten. Erst verlieren wir 600 Jahre Fortschritt durch Religion, und nun behindern wir uns wieder mit Patente und Urheberrecht.

Je mehr wir uns auf das Individuum konzentrieren wird es für die Spezies Mensch schlechter.

Related Articles

Social Network in da Hood
Weltgeschehen

Social Network in da Hood

Nextdoor, das soziale Netz zwischen Dienstleistung und Denunziantentum, bekommt neues Geld: Das soziale Netzwerk für den Blockwart. Also eigentlich geht es mehr um ein lokales...

Posted on by Frank Stohl
Elektroauto-Ladestationen werden mehr
Technikwelt

Elektroauto-Ladestationen werden mehr

Zuschüsse in Höhe von mehr als 22 Millionen Euro sind für die Errichtung von privaten Ladestationen für Elektroautos in Rheinland-Pfalz bereits bewilligt worden: Mehr als 21.000...

Posted on by Frank Stohl