Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Fortnite auf iOS via GeForce NOW

Fortnite auf iOS via GeForce NOW


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Fortnite auf iOS via GeForce NOW

Das Battle Royal-Spiel Fortnite von Epic Games kann man nun via Nvidia GForce NOW auf iOS im Browser spielen, obwohl Apple keinen Bock darauf hat. In-Game-Käufe gehen zu 100 Prozent an Apple vorbei. Der Rechtsstreit Epic Games vs. Apple ist noch nicht beendet.

Ich habe endlich die Beta-Einladung für GeForce NOW bekommen und Fortnite nach langer Zeit auf einem iPad Pro 12″ aus dem Jahr 2020 gespielt. Erstes kurzes Fazit: läuft erstaunlich gut.

Bei GeForce NOW läuft das Spiel beim Anbieter lokal, und nur die Bildschirmausgabe wird übertragen. Dies funktioniert recht gut, aber gegenüber einer App noch nicht perfekt. Hier muss die Kette Internet, WLAN und Endgerät passen.

Ich habe „nur“ ein VDSL 100 mit 40 Mbit/s Upstream. Das ist dann wohl der Flaschenhals bei mir.

Ob die einzelne Aussetzer nur wegen der bescheidenen Internetanbindung kommt, ist fraglich, die Lösung ist ja noch Beta. Von der iOS-App Fortnite kannte ich dies, wenn die Bandbreite zu gering war.

Die Touch-Eingaben werden recht zuverlässig erkannt, da kann man sich kaum beschweren. Wenn zu viel los ist, fällt man sporadisch so 2-3 Sekunden zurück, was nerven kann.

Related Articles

Augmented Reality fürs Kinderzimmer: Space Hawk
Apfelwelt

Augmented Reality fürs Kinderzimmer: Space Hawk

Mit den Geschichten um das Raumschiff Space Hawk verbindet Ravensburger Action-Spielzeug und Smartphone-App mit Augmented Reality: Space Hawk – Augmented Reality fürs...

Posted on by Frank Stohl
AirPods sind Erfolg
Apfelwelt

AirPods sind Erfolg

Tim Cook hat sich nun gegenüber CNBC zum jüngsten Apple-Produkt geäußert und die AirPods als riesigen Erfolg bezeichnet: AirPods ein gewaltiger Erfolg – sagt Cook. Die...

Posted on by Frank Stohl