Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Telekom verabschiedet sich von De-Mail

Telekom verabschiedet sich von De-Mail


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Telekom verabschiedet sich von De-Mail

Mit De-Mail wollte die Regierung eine sichere elektronische Behördenpost etablieren: Telekom schaltet De-Mail ab. Also ein großer Anbieter weniger.

Zur Sicherheit verschickt das Bonner Unternehmen die Kündigungsschreiben nicht nur über die Mail selbst, sondern auch per Briefpost. 

Das war dann wohl nichts. Bereits zum Start wurde der Dienst vom CCC „Bullshit made in Germany“ genannt. Immerhin ist es ein eMail-System mit staatlicher Crypto-Backdoor.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Leider keine Beweise zur NSA-Spähaffäre
Politikwelt

Leider keine Beweise zur NSA-Spähaffäre

Grandios, die Generalbundesanwalt sieht nicht genügend Beweise um Ermittlungen für eine Ermittlung: NSA-Spähaffäre wird nicht aufgearbeitet. Ich denke, man sollte ihnen die...

Posted on by Frank Stohl
Anschlag auf Stairemagazin
Politikwelt

Anschlag auf Stairemagazin

Mindestens zwei vermummte Männer seien mit einer Kalaschnikow und einem Raketenwerfer bewaffnet in die Räume der Zeitung eingedrungen und hätten das Feuer eröffnet: Terroralarm...

Posted on by Frank Stohl