Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Telekom verabschiedet sich von De-Mail

Telekom verabschiedet sich von De-Mail


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Telekom verabschiedet sich von De-Mail

Mit De-Mail wollte die Regierung eine sichere elektronische Behördenpost etablieren: Telekom schaltet De-Mail ab. Also ein großer Anbieter weniger.

Zur Sicherheit verschickt das Bonner Unternehmen die Kündigungsschreiben nicht nur über die Mail selbst, sondern auch per Briefpost. 

Das war dann wohl nichts. Bereits zum Start wurde der Dienst vom CCC „Bullshit made in Germany“ genannt. Immerhin ist es ein eMail-System mit staatlicher Crypto-Backdoor.

Related Articles

WhatsApp blendet URL-Vorschau ein
Apfelwelt

WhatsApp blendet URL-Vorschau ein

Neuigkeiten bei der Volks-Messenger-App WhatsApp, die blenden nun bei URLs eine Vorschau ein: Denn wenn man einen Dienst ohne zu bezahlen nutzt, ist man immer selbst das Produkt...

Posted on by Frank Stohl
Waffenlieferung waren schon immer eine gute Idee
Politikwelt

Waffenlieferung waren schon immer eine gute Idee

Die Sendung extra3 des NDR hat in der letzten Woche gut erklärt, warum Waffenlieferung seit Jahren ein grandioser Hit sind: Inhalt von www.youtube.com anzeigen Hier klicken, um...

Posted on by Frank Stohl