Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Telekom verabschiedet sich von De-Mail

Telekom verabschiedet sich von De-Mail


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Telekom verabschiedet sich von De-Mail

Mit De-Mail wollte die Regierung eine sichere elektronische Behördenpost etablieren: Telekom schaltet De-Mail ab. Also ein großer Anbieter weniger.

Zur Sicherheit verschickt das Bonner Unternehmen die Kündigungsschreiben nicht nur über die Mail selbst, sondern auch per Briefpost. 

Das war dann wohl nichts. Bereits zum Start wurde der Dienst vom CCC „Bullshit made in Germany“ genannt. Immerhin ist es ein eMail-System mit staatlicher Crypto-Backdoor.

Related Articles

Öffentlichen Raum überwachen wegen illegalem Pay-TV
Politikwelt

Öffentlichen Raum überwachen wegen illegalem Pay-TV

Eine App der spanischen Fußball-Profi-Liga kann seit einigen Tagen die User durch Zugriff auf das Smartphone-Mikrophon „ausspionieren“: Fußball-App nutzt Fans, um...

Posted on by Frank Stohl
Augmented-Reality-Spiel „Endgame: Proving Ground“
Apfelwelt

Augmented-Reality-Spiel „Endgame: Proving Ground“

Der zu Google gehörende Entwickler Niantic Labs hat sein zweites Smartphone-Spiel vorgestellt: Ingress-Macher starten Beta-Anmeldung für AR-Spiel Endgame. Also quasi der...

Posted on by Frank Stohl