Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schüler wollen Office

Wenn Lobbyarbeit funktioniert.


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Schüler wollen Office

Erst hatte man eine Lösung, doch dann wollte man auf Microsoft Office umstellen, dann kamen die datenschutzbedenken: Schüler wollen Microsoft Office nicht aufgeben. So weit sind wir nun schon: Bildungsarmut wegen fehlender Microsoft-Software.

Über die Datenschutzgefahren bei der Nutzung von Microsoft Office in Schulen wurde schon viel berichtet. Schüler wollen jedoch kein Verbot der Bürosuite. Sie befürchten Nachteile, wenn sie sich mit den Programmen nicht auskennen.

Natürlich sollte man nicht ständig die Software wechseln. Allerdings sollten junge Menschen damit kaum ein Thema haben.

Also nochmals ganz an den Anfang: warum wurden die bisherige Schul-Server ohne Nachfolge abgeschaltet?

Related Articles

20 Jahre iMac
General

20 Jahre iMac

Ach, wie die Zeit vergeht: Der (i)Mac, der Apple rettete. Das war vor 20 Jahren, als der neue knubbelige iMac vorgestellt wurde. Danach rettete der iPod noch mehr, und das iPhone...

Posted on by Frank Stohl
Corona und die Schamanen
General

Corona und die Schamanen

Der Corona-Virus brachte uns neben einem Lockdown auch viele Verschwörungsfreaks. Die gab es bereits davor, aber finden Anklang in der Krise:

Posted on by Frank Stohl