Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Apple vs. Epic Games

Nun hat es Apple getan: Apple entfernt Epic Games komplett aus dem App Store. Der Entwickler-Account ist jedoch noch da, um die Unreal-Engine zu pflegen.

Nun wird es also dauern, da keiner nachgeben will. Wer die App auf iOS oder iPadOS installiert hat, kann gerade noch spielen. Es gibt nur Solo/Duo/Team und keine XP oder Aufgaben. Etwas wenig los auf dm Stand vor der neuen Season.

Die nächste Hürde für die Spieler ist iOS14, wenn da die App ein Problem hat, ist man raus. Aber am 28. September 2020 ist ja vor Gericht die erste Anhörung.

Da Apple gerade an mehreren Fronten Probleme mit InApp-Käufen hat: WordPress für iOS muss keine In-App-Käufe anbieten und Apple verbietet Hinweis auf App-Store-Gebühr. Wobei Facebook auch bei iOS14 Bauchschmerzen bekommt: Facebook fürchtet Werbeverlust durch iOS 14.

Man kann nur hoffen, das Epic Games und Apple sich auf 15 Prozent statt 30 Prozent einigen.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

Apfelwelt

Neuigkeiten von Apple zur WWDC 2014

Die Keynote ist vorbei und es gibt jede Menge Neuigkeiten für Entwickler und Endanwender – wobei diese ja die kompletten iOS8-Features zur iPhone-Präsentation nochmals...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple WWDC-Keynote 2015 Supercut

Eine Woche nach der Eröffnung der Entwicklerkonferenz WWDC 2015 von Apple gibt es nun eine Zusammenfassung der zweieinhalb Stündigen Keynote als Video in 150 Sekunden von...

Posted on by Frank Stohl