Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mad Mike mit Rakete tödlich verunglückt


Frank Stohl
@frankstohl
Mad Mike mit Rakete tödlich verunglückt

Ein bekennender Anhänger der ‚Flache Erde‘-Bewegung wollte in seiner Rakete Beweise sammeln: Bastler Mike Hughes in selbstgebauter Rakete tödlich verunglückt

Demnach riss unmittelbar nach dem Start der Fallschirm der Rakete ab und beeinträchtigte dadurch die Flugbahn. Hughes, der sich selbst auch als „Mad Mike“ bezeichnete, aktivierte jedoch keinen Reservefallschirm, von denen mehrere an Bord gewesen sein sollen – weil er womöglich bereits beim Start bewusstlos geworden war.

Er hat die Kugel also am Ende nicht mal gesehen. Schade.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Technikwelt

Zu viel Wetter für Post-Paketdrohne

Im Wintersportort Reit im Winkl will die Post ihre Paketdrohne testen: Post sagt Flug wegen schlechter Wetterverhältnisse ab. Oh, haben wir bald nur noch Schönwetter-Post? Kälte...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Nordkorea grüßt mit Bedrohung zum neuen Jahr

Der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un sieht sein Land für einen Atomkrieg gegen die USA gewappnet: Habe Atomknopf auf dem Schreibtisch. Oh weh, hoffentlich sitzt da noch...

Posted on by Frank Stohl