Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Tetris in der Lizenz-Mangel


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Tetris in der Lizenz-Mangel

Neulich sind ja Love Tetris-Spiele aus den Stores verschwunden: Neue Version für Android und iOS. Denn die letzten Jahre hatte Electronic Arts die Lizenz von Tetris, was sich nun änderte und N3twork sich in Tetris versucht.

EA war hauptsächlich dadurch aufgefallen, dass die Tetris-Versionen nur mit Server und In-App-Käufe funktionierten. Was auch nun blöd ist, wenn man darin Geld versenkt hat, denn die EA-Versionen gehen nun auch nicht weiter als Stand-alone, da sie einen Server benötigen.

Wer Tetris-Fan ist, kann nun beim neuen Anbieter einsteigen – natürlich mit neuen In-App-Käufe.

‎Tetris®
‎Tetris®
Entwickler: PlayStudios
Preis: Kostenlos+
Tetris®
Tetris®
Entwickler: PLAYSTUDIOS INC
Preis: Kostenlos

Related Articles

Elite bekommt Nachfolger
Apfelwelt

Elite bekommt Nachfolger

Dreißig Jahre nach dem ersten Elite meldet sich David Braben mit einem Nachfolger zurück: Weltraumsimulation „Elite: Dangerous“ hebt ab. Erinnert ihr euch noch? Also...

Posted on by Frank Stohl
Fortnite Season 3 am Ende, Season 4 kommt
Spielewelt

Fortnite Season 3 am Ende, Season 4 kommt

Epic Games hat mit Fortnite Battle Royale den militaristischen Platzhirsch Playerunknown’s Battlegrounds zumindest in Sachen Popularität mittlerweile den Rang deutlich...

Posted on by Frank Stohl