Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Windows 7 und die Updates


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Windows 7 und die Updates

In der Bundesregierung und den Bundesbehörden gibt es weiterhin über 33.000 Rechner, die mit Windows 7 unterwegs sind: Bund zahlt Geld für Windows-7-Support. Sachen gibt es.

In Anbetracht, dass es noch immer Sicherheitsupdates für Windows XP gibt – diese werden ja von den Banken dafür bezahlt – ist eine weitere Windows 7-Nutzung derzeit wohl eher okay.

Aber Windows 7 bitte nur weiter benutzen, wenn man auch Updates bekommt. Reicht da eigentlich auch ein Bit in der Registry zu setzen, um wie bei Windows XP die Sicherheitsupdates der zahlenden Banken gratis zu bekommen?

Related Articles

IG-Metall will bei Industrie 4.0 mitreden
Politikwelt

IG-Metall will bei Industrie 4.0 mitreden

Um bei der vierten industriellen Revolution nicht außen vor zu sein, pocht die IG Metall auf mehr Mitbestimmung der Arbeitnehmer: IG-Metall-Chef will in der Industrie 4.0 mehr...

Posted on by Frank Stohl
Softwarefehler und die Raumfahrt
Technikwelt

Softwarefehler und die Raumfahrt

Auf dem YouTube-Kanal „Urknall, Weltall und das Leben“ hat Carina Haupt hat einen schönen Vortrag zu: Softwarefehler in der Raumfahrt – missglückte Raketenstarts und...

Posted on by Frank Stohl