Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Internet verbraucht zu viel Strom


Frank Stohl
@frankstohl
Internet verbraucht zu viel Strom

YouTube, Netflix, Skype und Co. verbrauchen enorme Mengen an Strom: EU-Kommissarin warnt vor riesigem Stromverbrauch des Internets. Nun, das stimmt, aber es ist das kleinere Übel.

Stellen wir uns mal vor, es gebe kein Streaming und alle würden Abends ins Kino gehen. Parkplatz suchen, zusätzlichen Müll erzeugen. Wäre dies besser?

Statt Gruppen-Videochat lieber sich in einer Ort treffen und so Flugreise oder lange Autofahrt auf sich nehmen. Wäre dies besser?

Apple hat seine ganzen Datencenter auf Versorgung mit erneuerbaren Energien umgestellt. Also eine iMessage wird CO2-Neutral bei Apple verarbeitet. Das ist in meinem Fall viel besser als mit dem Diesel nach Helsinki zu fahren und spart Lebenszeit.

Fun-Fact am Rande: Apple wird jetzt weltweit mit 100 Prozent erneuerbarer Energie versorgt. Macht dies dein Dienstleister auch?

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Politikwelt

Klimaerwärmung nimmt enorm zu

Tim Osborne (Climate Research Unit der University of East Anglia) hat die globalen Mittelwerte der Temperatur spiralförmig dargestellt: Wie sich die globale Temperatur nach oben...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Xavier Naidoo gewinnt goldenes Brett 2014

Der „Verschwörungstheoretiker und Anhänger der Reichsbürger-Bewegung“ wurde am Mittwochabend in Wien mit dem “Goldenen Brett vorm Kopf” 2014 bedacht: Xavier Naidoo...

Posted on by Frank Stohl