Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
25 Jahre OpenStep-API

Die ursprünglich von NeXT und Sun Microsystems als plattformübergreifende Schnittstelle konzipierte Spezifikation floss als Cocoa-API in Apples Mac OS X ein: Die OpenStep-API wird 25 Jahre alt. Also erst mal Gratulation, es geht nichts über eine moderne Architektur die dann noch so lange Einfluß

Apple gab den ursprünglichen Multi-Plattform-Ansatz der OpenStep-Programmierschnittstelle schließlich komplett auf. Als Cocoa floss die API in das auf dem quelloffenen BSD-Unix Darwin fußende Mac OS X ein, dass ausschließlich auf Apples damalige Hardware-Plattformen rund um PowerPC-Prozessoren ausgelegt war. Das heute als macOS bezeichnete und mittlerweile auf Intels x86-CPUs angepasste Betriebssystem nutzt nach wie vor Cocoa als eine der wesentlichen Programmierschnittstellen – ebenso wie die seit 2005 von ihm abgeleiteten iOS-Varianten bis hin zu tvOS und watchOS.

Was würden heutige Entwickler ohne eine gute API machen…

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Technikwelt

Funklöcher ohne Ende

Die CDU ist erstaunt und der Druck auf die Netzanbieter soll nun erhöht werden: 1.700 Funklöcher in drei Tagen gemeldet. Das Neuland ist löchriger als gedacht. „Wir sind...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Schäden durch Cybercrime

Nach einer Studie des unabhängigen Center for Strategic and International Studies (CSIS), die in Zusammenarbeit mit dem IT-Sicherheitsanbieter McAfee erstellt wurde, geht hervor:...

Posted on by Frank Stohl