Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schadensersatz ist nicht gut für das Wachstum


Frank Stohl
@frankstohl
Schadensersatz ist nicht gut für das Wachstum

Die Pharma-Konzerne hinter der Opioid-Krise müssen nicht mal ihr Blutgeld zurückgeben: Was passiert, wenn man 400.000 Menschen umbringt? Man muss es halt elegant mit Geld machen.

Der Raubtierkapitalismus hat den Menschen von der Spitze durch das Geld ersetzt. Wenn es viel Gewinne gibt, dann heilt der Zweck mal eben die Mittel. Schade für die betroffenen Menschen, aber dafür haben ein paar Banker eine neue Yacht, und das ist doch auch was wert.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

Apple Hardware im Abo?

In den USA, Großbritannien und China lässt sich das iPhone durch ein Upgrade-Programm von Apple jährlich durch ein neues Gerät tauschen – kommt bald mehr?...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Silentó – Watch Me

Da hat der US-Rapper Silentó wohl einen neuen „Gangnam Style“ ausgelöst mit Watch Me: Es gibt schon jede Menge Fan-Videos. Den Song gibt es bereits auf iTunes.

Posted on by Frank Stohl