Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die CDU und die Autoindustrie


Frank Stohl
@frankstohl
Die CDU und die Autoindustrie

Der Geschäftsführer Jürgen Resch der Deutsche Umwelthilfe meint: „Die CDU ist die Partei der Autoindustrie“. Nun, fast. Die CDU ist für Wirtschaft die sich lohnt, denn es geht um Wachstum.

Die einfache Formel lautet dabei: geht es der Wirtschaft gut, geht es den Firmen gut und dann geht es vielleicht auch den Arbeitnehmer gut. Aber auf jeden Fall geht es Deutschland gut und das ist wichtig.

Wenn wir nicht ständig wachsen, müssen wir Löhne senken oder effektiver werden – das erste ist unbeliebt, das zweite ist anstrengend. Also Wachstum. Also der Wirtschaft unter die Arme greifen. CDU-Denke halt.

Das Vorhaben geht schon lange nicht mehr auf, immer mehr Menschen fallen aus dieser Ideologie raus und haben verloren. Den Firmen geht es super in Folge, die Löhne steigen nur unter Protest. Das Versprechen, wenn wir den Reichen mehr geben, geht es allen besser, geht nachhaltig nicht auf.

Related Articles

Fernsehwelt

Öffentlich-rechtlicher Jugendkanal nur im Internet?

Laut dpa wollen die Ministerpräsidenten den öffentlilch-rechtlichen Jugendkanal nur für das Internet genehmigen: Jugendkanal offenbar nur im Internet. Na toll. Aber warum nicht...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Jede Menge Ärger ums Wetter

Das Wetter hat es zur Zeit ins sich – die Berichterstattung darüber allerdings auch. Nach dem schweren Unwetter am Pfingstmontag über NRW schrieb Jörg Kachelmann: Sechs Tote...

Posted on by Frank Stohl