Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Flucht aus dem Store-Plattform


Frank Stohl
@frankstohl
Die Flucht aus dem Store-Plattform

Eric Games flüchtet aus Steam und Netflix von Apple: Netflix macht Ernst – Keine Zahlung via iTunes mehr für Neukunden. Die Anteile der Store-Betreiber für Abos und In-App-Erweiterungen der App-Anbieter ist dann wohl doch zu hoch.

Netflix hat einfach keine Lust mehr 30 % von jedem Abo an Apple zu zahlen.

Das gleiche gilt bei Epic Games mit Fortnite. Ein Gratis-Spiel, das für Skins Geld will. Epic Games setzt damit bei iOS grob 300 Millionen US-Dollar im Monat um. Das macht im Jahr knapp eine Milliarde US-Dollar für Apple.

Da wird sich also in absehbarer Zeit was ändern. Denn die Bezahlungsmöglichkeiten bei Online sind die letzten Jahre einfacher geworden. Die Flucht in den App-Store war ja wegen den komplexen Zahlungsabwicklungen vor Jahren.

Related Articles

Fernsehwelt

Gesammelte Nachrichten zum Sony-Hack, Teil 3

Wir sollen ja nicht mehr Details zum Sony-Hack veröffentlichen: Sony droht Medien nach Hacker-Leak – Gestohlene Informationen dürfen nicht verwendet werden. Also begnügen...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Stift & Lineal für iPad von Adobe

Adobe hat zwei Peripheriegeräte für das iPad vorgestellt: Adobe bringt Stift und Lineal fürs iPad. So langsam wird es in Sachen Zeichnen auf den Tablets immer besser – man...

Posted on by Frank Stohl