Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Microsoft Team nun auch gratis

Microsoft Team nun auch gratis


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Microsoft Team nun auch gratis

Teams ist Microsofts Antwort auf Slack – nun gibt es von der Kommunikationsplattform auch eine kostenlose Version mit vielen Funktionen: Microsoft Teams gibt es nun auch kostenlos. Ja es ist Microsoft, aber alles ist besser als die Unternehmenskommunikation über von Mitarbeiter definierten Gruppenchats auf WhatsApp. Was leider im deutschen Mittelstand gerne genommen wird, da gratis.

Slack kostet was, Threema-Work auch – aber bei Microsoft Team ist nun der Start gratis:

Die unterstützt Gruppen mit bis zu 300 Mitgliedern, denen insgesamt 10 GByte als Team-Speicherplatz zur Verfügung stehen. Jeder Nutzer erhält zusätzlich 2 GByte als persönlichen Speicher.

Eigentlich sollte es threema-Work sein: einfacher Messenger, gut verschlüsselt und telefonieren kann man da auch drüber. Denn wenn etwas gratis ist, dann sind die Informationen das Produkt. Von daher sollte man lieber zahlen, bevor man in der modernen Kommunikation sein Engineering mit Fremden teilt.

Related Articles

AR-Games sollen keine Straßen verstopfen
Technikwelt

AR-Games sollen keine Straßen verstopfen

Der Hersteller von Location-Games, Niantic, hat einer Reihe von Maßnahmen bei AR-Games zugestimmt, die wegweisend für die Branche sein dürften: Maßnahmen gegen Massenaufläufe bei...

Posted on by Frank Stohl
App für Wahlergebnisse für iOS und Android
Apfelwelt

App für Wahlergebnisse für iOS und Android

Wer die Wahlergebnisse zu einzelnen Orten gerne am Smartphone schnell anschauen will, dem empfehle ich die App Wahl Ergebnis Report. Es gibt in der App für ganz Deutschland die...

Posted on by Frank Stohl