Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Über Pflasterstein gestolpert


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Über Pflasterstein gestolpert

Knapp drei Jahre ist es her, dass ein 75 Jahre alter Mann auf dem lückenhaften Pflasterbelag in der Dettinger Straße in Kirchheim zu Fall kam und sich dabei einen schmerzhaften Trümmerbruch der rechten Kniescheibe zuzog: Pflastersteine in Kirchheim – Mann stürzt und verklagt die Stadt. Um es kurz zu machen: Er scheitert in zwei Instanzen.

Auf was für Idee Menschen inzwischen kommen. Da klappt das mit dem aufmerksamen Laufen nicht und schon ist jemand anders Schuld, weil das Umfeld nicht perfekt war. Da haben die Gerichte richtig entschieden. Wir können nicht jedem Ego seine eigene Welt ohne Probleme bauen – davon sind wir leider sehr davon weit weg.

Related Articles

Filme-Trailer: “Pixels”
Filmwelt

Filme-Trailer: “Pixels”

Die Videospiel-Ikonen der 1980er Jahre – also Pacman, Tetris-Blöcke, Space-Invaders-Raumschiffe, Breakout–Schläger- fallen über New York City her und verpixeln ihre...

Posted on by Frank Stohl
Kirche bereitet digitale Kollekte vor
Technikwelt

Kirche bereitet digitale Kollekte vor

Die Evangelische Kirche will einen digitalen Klingelbeutel einführen, damit auch Kreditkarten- und Girocard-Inhaber spenden können: Kirche plant digitalen Klingelbeutel für...

Posted on by Frank Stohl