Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Virtuelle Realität – Das hat die Welt noch nicht gesehen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Virtuelle Realität – Das hat die Welt...

In der Frankfurter Allgemeinen geht es im Feuilleton um Virtuelle Realität: Das hat die Welt noch nicht gesehen. Also okay, die Brille ist bei VR etwas mehr als bei 3D, aber dafür um ein Vielfaches wirkungsvoller. Wer VR hat, braucht kein 3D, das ist dagegen Kindergarten.

Wenn die Hardware um das VR stimmt. Bei der Sony Playstation 4 VR könnte die Auflösung besser sein, aber sonst passt es schon. Die Bewegungen ziehen nicht nach und es kann verdammt realistisch aussehen.

IN einem Spiel gab es das Feature, dass man in einem Film in der Szene mit dabei steht und zuschauen kann. Da stelle ich mir enorme Veränderungen bei Filmen vor, da bin ich gespannt was da kommt.

Der Zuschauer in Einzelhaft

Es liegt an den Anwendungen dies zu verhindern. Vielleicht werden die Brillen ja mal handlicher oder es gibt Implantationen – oder spielen wir bereits in so einer Welt? Wenn ja, in welcher Inkarnation und warum wollen wir stets aus der Gebauten Umgebung eine neue virtuelle?

Related Articles

iPad Pro verkauft sich solide
Apfelwelt

iPad Pro verkauft sich solide

Wie die jüngste IDC-Studie mitteilt, gehen die Experten von etwa 2 Millionen verkauften Exemplaren des großen 12,9-Zoll-Tablets aus: iPad Pro schlägt Microsofts Surface-Modelle....

Posted on by Frank Stohl
Erich von Däniken hat wieder Außerirdische
Weltgeschehen

Erich von Däniken hat wieder Außerirdische

Für 100.000 US-Dollar wurden Erich von Däniken drahtige Kreaturen angeboten – tote Ausserirdische: Giacometti aus dem All. Hm, eines hat sogar Eier im Bauch. Also in den 1990er...

Posted on by Frank Stohl