Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Rio und die Schulden von Olympia


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Rio und die Schulden von Olympia

Nach Olympia 2016 in Rio hat das Organisationskomitee 30 Millionen Euro Schulden angehäuft: Rio 2016 will Schulden in Naturalien begleichen. Ups, wenn es nach dem Olympischen Komitee geht, kann man da doch nur Gewinn machen.

Wie die Nachrichtenagentur „Bloomberg“ berichtet, will die Organisation ihre etwa 30 Millionen Euro Schulden teilweise in Form von Klimaanlagen, tragbaren Energiestationen und Elektrokabeln abstottern.

Aber wie bezahlt ein Chef dann seine Mitarbeiter und Steuer mit einer Waschmaschine?

Related Articles

Ab Heute: No-Spy Konferenz in Stuttgart
Apfelwelt

Ab Heute: No-Spy Konferenz in Stuttgart

Die (Un)Konferenz zur anlasslosen Überwachung der Zivilbevölkerung: No-Spy Konferenz startet heute Abend und findet bis Sonntag 14. Juni 2015 im Literaturhaus zu Stuttgart statt....

Posted on by Frank Stohl
BER zahlt Entschädigung an Bahn
Politikwelt

BER zahlt Entschädigung an Bahn

Die Betreibergesellschaft des Berliner Hauptstadtflughafens BER und die Deutsche Bahn haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf einen Vergleich geeinigt: Pannenflughafen BER...

Posted on by Frank Stohl