Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Keine Roaming-Gebühren mehr in der EU?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Keine Roaming-Gebühren mehr in der EU?

Ab Juni müssen Handynutzer im EU-Ausland keine Roaming-Gebühren bezahlen: Roaming abgeschafft – Kunden müssen trotzdem aufpassen. Die Tücken stecken wie immer im Mobilfunk im Detail.

Für das Surfen im Internet ist die Sache allerdings komplizierter. Es wird für die Verbraucher eine Datenvolumen-Grenze geben und nur bis zu der ist das Surfen ohne Roaming-Gebühren möglich. Wie hoch die Grenze ist, muss sich erst noch zeigen. Wie viele MB oder GB für die Nutzer tatsächlich im Ausland gebührenfrei zur Verfügung stehen, das kann auch je nach Anbieter variieren.

Es wird dann wohl noch mehr vom Urlaub angerufen und SMS versendet. Beim Datenvolumen im Neuland ist die Grenzenlosigkeit noch nicht so.

Related Articles

Neue Barbie telefoniert nach Hause
Apfelwelt

Neue Barbie telefoniert nach Hause

Puppe kann sich bei WLAN-Verbindung mit Kindern unterhalten, speichert allerdings das Gesagte: Aufregung um sprechende Barbie, die Gespräche aufzeichnet. Also speichern würde ja...

Posted on by Frank Stohl
Sony Hack Teil 6: jetzt ist Deutschland dran
Filmwelt

Sony Hack Teil 6: jetzt ist Deutschland dran

Nordkorea droht Berlinale: Streit um „The Interview“ erreicht Deutschland. Übernächste Woche läuft ja „The Interview“ in Deutschland an. Gibt es nun in...

Posted on by Frank Stohl