Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

FaceTime Gruppenvideochat mit Avatare?


Frank Stohl
@frankstohl
FaceTime Gruppenvideochat mit Avatare?

Gemeinsam mit iOS 10 hat Apple auch iMessage ein großes Update spendiert, mit einem jüngst veröffentlichten Patent geht Apple aber noch einmal einen Schritt weiter und bindet den Nutzer selbst mit ein: Apple erwägt Nutzer-Avatare für iMessage und FaceTime. Also via Gesichtserkennung einen Avatar im Videochat steuern. Also quasi als Vorstufe zu VR oder AR – ja das hätte was.

Wenn man dann noch die Nachricht „Apple kauft Realface, israelisches Startup für Gesichtserkennung und FaceTime in iOS 11 angeblich mit Gruppen-Videoanrufen dazunimmt, könnte FaceTime bald so aussehen wie Spyke – Kinect-Based 3D Video Chat.

Am Ende wenn wir dann ganz in VR angekommen sind, schaut es dann so aus: Virtual reality chat apps – making vr social.

Related Articles

Politikwelt

Geld verdirbt den Charakter

Gesagt wurde es schon immer, nun haben wir die Bestätigung: Geld verdirbt den Charakter. Wer zu viel Geld hat, ist überfordert und entscheidet dann nur noch aus dem Bauch. Dies...

Posted on by Frank Stohl
Spielewelt

Sony PlayStation 5 – erste Entwickler-Kits verschickt

Auch wenn mit der PS5 erst 2020 zu rechnen ist, scheinen erste Entwickler die halbfertigen PS5-Geräte bereits bekommen zu haben: Sony verschickt offenbar erste Konsolen-Kits an...

Posted on by Frank Stohl