Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

„Das Boot“ als Serie nimmt Formen an


Frank Stohl
@frankstohl
„Das Boot“ als Serie nimmt...

Die Produktion der Serie „Das Boot“ nimmt langsam Formen an: Andreas Prochaska inszeniert die Serie „Das Boot“. Also 1980er-Filme als Serie aufzublasen ist weiterhin in Mode, nun versucht sich auch Sky daran.

25 Millionen Euro soll die achtteilige Sky-Serie „Das Boot“ kosten, die auf dem gleichnamigen Beststeller von Lothar-Günther Buchheim und dem Film-Hit aus dem Jahr 1981 aufbauen wird

Da sind wir mal gespannt, aber ich gebe der Serie wenig Chancen. Sehe es eher so kommen wir RTL mit Deutschland 83 – von Kritikern gelobt, aber es schaute halt keiner zu.

Aber mal ganz am Rande: wie gut müssen früher Film gewesen sein, wenn sich nun aus dem Stoff für einen Film eine Serie machen lässt.

Wer spielt denn in der Serie mit? Also zumindest Jürgen Prochnow schaut kaum anders aus: Die Schauspieler aus „Das Boot“.

Related Articles

Technikwelt

Harald Lesch – Die Menschheit schafft sich ab

Harald Lesch zieht Bilanz zum Thema Veränderung: Die Menschheit schafft sich ab. In seinem neuen Buch geht es um: Da ich Harald Lesch gerne zuhöre, hoffe ich auf ein von ihm...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

D64 fordert No-Spy-Siegel

Die NSA fängt offenbar Router US-amerikanischer Hersteller auf dem Weg zum Kunden ab und baut Spähprogramme ein – ein Gütesiegel soll Abhilfe schaffen: D64 fordert...

Posted on by Frank Stohl