Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

„Das Boot“ als Serie nimmt Formen an


Frank Stohl
@frankstohl
„Das Boot“ als Serie nimmt...

Die Produktion der Serie „Das Boot“ nimmt langsam Formen an: Andreas Prochaska inszeniert die Serie „Das Boot“. Also 1980er-Filme als Serie aufzublasen ist weiterhin in Mode, nun versucht sich auch Sky daran.

25 Millionen Euro soll die achtteilige Sky-Serie „Das Boot“ kosten, die auf dem gleichnamigen Beststeller von Lothar-Günther Buchheim und dem Film-Hit aus dem Jahr 1981 aufbauen wird

Da sind wir mal gespannt, aber ich gebe der Serie wenig Chancen. Sehe es eher so kommen wir RTL mit Deutschland 83 – von Kritikern gelobt, aber es schaute halt keiner zu.

Aber mal ganz am Rande: wie gut müssen früher Film gewesen sein, wenn sich nun aus dem Stoff für einen Film eine Serie machen lässt.

Wer spielt denn in der Serie mit? Also zumindest Jürgen Prochnow schaut kaum anders aus: Die Schauspieler aus „Das Boot“.

Related Articles

Politikwelt

USA finanziert Tor und NSA hackt es

Zwei US-Ministerien finanzieren demnach über 50 Prozent des Dienstes, den die NSA als „stinkend“ bezeichnet – weil Zielpersonen im Netz anonym bleiben: USA...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Zwei Bildschirme sind besser als einer

Statt an einem 19-Zoll-Einzelbildschirm arbeiten immer mehr Menschen an zwei Bildschirmen: Zwei Bildschirme steigern Leistung. Wenn man Inhalte erstellt, geht ein Bildschirm gar...

Posted on by Frank Stohl