Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Regierung will jegliche Kommunikation überwachen


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Regierung will jegliche Kommunikation...

Ganz egal, wie Nutzer im Netz kommunizieren: Regierung will jede Art von Kommunikation auswerten. Ach, ja? Nun, es war ja nur eine Frage der Zeit, bis diese Forderung kommt.

Dies bedeutet, dass Anbieter wie Skype, Whatsapp oder Facebook künftig auch die Verbindungsdaten ihrer Nutzer zehn Wochen lang auf Vorrat speichern müssten. Zudem müssten sie Schnittstellen gemäß der Telekommunikations-Überwachungsverordnung (TKÜV) bereitstellen.

Na das wird die Dienste nicht freuen.

Related Articles

iMessage-Erweiterung für Terminfindung: Who’s In
Apfelwelt

iMessage-Erweiterung für Terminfindung: Who’s In

Microsoft hat in den USA eine Erweiterung für iMessage veröffentlicht, die auch dem hauseigenen Suchsystem Bing basiert_ Microsoft bastelt iMessage-App für bessere Terminfindung....

Posted on by Frank Stohl
ADAC und die Pannen 2. Klasse
Medienwelt

ADAC und die Pannen 2. Klasse

Der ADAC gerät in seinem Kerngeschäft, der Pannenhilfe, etwas in Bedrängnis: ADAC benachteiligte systematisch Mitglieder bei Pannenhilfe. Das ist jetzt blöd, denn daran hielten...

Posted on by Frank Stohl