Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deutsche zahlen zu viel für Strom und Gas


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Deutsche zahlen zu viel für Strom und Gas

Deutsche Haushalte zahlen für Strom und Gas zehn Milliarden Euro zu viel im Jahr: Kunden zahlen jährlich Milliarden zu viel für Gas und Strom. Ach, wirklich? Also meint zumindest der Anbieter von günstigen Tarifen.

Wie aus einer Berechnung des Vergleichsportals Verivox für diese Zeitung hervorgeht, würden 36 Millionen Haushalte allein beim Strom zusammen 5,6 Milliarden Euro weniger ausgeben, wenn sie einen günstigen Konkurrenten zu ihrem Versorger in Anspruch nähmen.

Ja aber dann jammern RWE, e-on und Co. noch mehr, wenn sie ihren Banker nicht die Milliarden überweisen können. Danach haben die Politiker Mitleid und schaufeln Steuergelder in den Rachen der Investoren. Ein günstiger Stromtarif ist für den Bürger nur eine Verlagerung der Kosten – keine Ersparnis.

Related Articles

Microsoft Surface Pro 3 Dilemma
Apfelwelt

Microsoft Surface Pro 3 Dilemma

Eigentlich sollen die Kunden ja Apple Hardware wie MacBook Air gegen ein neues Surface austauschen – aber irgendwie klappt das so gar nicht. Jetzt auch noch dies: CNN nutzt...

Posted on by Frank Stohl
Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee
Medienwelt

Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee

Der Serdar Somuncu hat ein neues Buch: Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee. Irgendwie wieder viel Hitler in der letzten Zeit. Das Buch ist mehr eine...

Posted on by Frank Stohl