Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Bundeswehr hat es nicht so mit Rechnungen


Frank Stohl
@frankstohl
Bundeswehr hat es nicht so mit Rechnungen

Die Bundeswehr hat ihre Buchhaltung offenbar nicht im Griff: Schiffsdiesel für umsonst.

Eine Kontrollprüfung des Bundesrechnungshofes im Jahr 2013 ergab jedoch, dass zehn Betriebsstoffabgaben eines Versorgungsschiffes aus dem Jahr 2011 im Wert von 920.000 Euro nicht abgerechnet
waren. Bis zur Prüfung hatte dies die Bundeswehr nicht bemerkt.

Das ist auch immer schwierig mit den Zahlen und Liter – die wollen da doch nur ihr Land verteidigen.

Related Articles

Politikwelt

Georg Schramm zur Lage der Nation

Georg Schramm Ende Mai 2018 bei der Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international zum 50. Jubiläum in der Berliner Urania: In seiner Freizeit im Ruhestand scheint er...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Experten vermuten beim BND-Neubau Sabotage

Nach der Flutung großer Teile der künftigen Nachrichtendienstzentrale in Berlin sind die entscheidenden Fragen weiter offen: Experten vermuten Sabotage beim BND. Die haben...

Posted on by Frank Stohl