Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Twitter macht die Timeline etwas kaputt


Frank Stohl
@frankstohl
Twitter macht die Timeline etwas kaputt

Nach einer Analyse des Magazins TechCrunch will Twitter den Newsfeed in Zukunft stärker beeinflussen und bastelt dazu an einem neuen Algorithmus: Das Ende der chronologischen Timeline? Twitter experimentiert mit neuem Algorithmus. Warum will eigentlich Twitter so werden wie Facebook?

Symbolbild: Twitter und wie bald in die Timeline gepostet wird.

Symbolbild: Twitter und wie bald in die Timeline gepostet wird.

Wer schon bei Facebook denkt, dass ein gepostetes „mir geht es gut“ an alle Freunde geht, der irrt. Nun also auch bald bei Twitter? Wenn Justin Biber gerade mega hipp ist, gehen dann schon mal die eigentliche Nachrichten unter?

Nun war aber schon lange nichts mehr, Twitter scheint sich darauf zu besonnen haben die Veränderungen langsam anzugehen. Aber wir sind halt kein Frosch.

Noch sind aber die Schmerzen nicht groß genug für App.Net – oder?

Related Articles

Medienwelt

Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee

Der Serdar Somuncu hat ein neues Buch: Der Adolf in mir – Die Karriere einer verbotenen Idee. Irgendwie wieder viel Hitler in der letzten Zeit. Das Buch ist mehr eine...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Windows 10 lernt Zeilenumbruch

Also bei Microsoft kümmert man sich bei Windows 10 um ganz alte Leichen. Nach Copy+Paste für die Kommandozeileneingabe, nun dies: Das Notepad lernt den Unix-Zeilenumbruch \n. Wow,...

Posted on by Frank Stohl