Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deutsche TV-Sender reden über UHD


Frank Stohl
@frankstohl
Deutsche TV-Sender reden über UHD

Die “Deutsche TV-Plattform”, ein Zusammenschluss von TV-Sendern, Hardware-Herstellern und Produzenten, hat mit einem Symposium am 26. Februar in Stuttgart die ersten Schritte zur Einführung von Ultra HD in Deutschland diskutiert: Deutsche TV-Sender stellen erste Weichen für Ultra HD. Was gibt es da zu bereden? Man klärt ab, wie jeder das stemmen kann und macht einen Zeitplan.

Bald bei uns zu nutzen? Samsung UHD (5120 mal 2160 Pixel) mit 21:9 gebogen 105 Zoll (266 cm) Display.

Bald bei uns zu nutzen? Samsung UHD (5120 mal 2160 Pixel) mit 21:9 gebogen 105 Zoll (266 cm) Display.

Dabei geht es noch nicht um einen konkreten Zeitplan für erste TV-Sender mit Ultra HD-Angebot sondern zunächst einmal die Grundlagen, die über die Fragen von Auflösung und Video-Codecs wie H.265 weit hinaus gehen. So sollen auch höhere Bildwiederholungsraten (HFR), größere Farbräume, mehr Kontrast (HDR) und Verbesserungen beim Ton bei der Etablierung neuer Standards berücksichtigt werden.

Warum redet man darüber? Ah, man möchte wieder so eine Bruchlandung wie bei HD haben? Da hat man sich international auf 1080i (Hohe Auflösung, aber nur Halbbilder) bei Sport geeignet und in Deutschland stimmte man sich auf 720p (kleinere Auflösung, Vollbilder) ein. Seit dem schauen wir bei internationalen Übertragungen ein runter skaliertes 1080i Videobild auf unnötigen 720p.

Ich denke mal, bis die Finanzierung steht, kann man schauen was sich international durchgesetzt hat und das nimmt man dann.

Related Articles

Fernsehwelt

Die TV-Flops 2018

Die US-Serien bleiben weiterhin ein Problemfall fürs deutsche Fernsehen, doch auch bei Eigenproduktionen gab es etliche Fehlschläge, sowohl im fiktionalen, wie auch im Show- und...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Keine Aliens, weil Planeten rückständig?

Die Menschen haben keinen Kontakt zu Aliens, weil es die kaum gibt: Die meisten Planeten kommen noch. Laut den von ihnen ausgewerteten Daten entstanden vor etwa zehn Milliarden...

Posted on by Frank Stohl