Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

YouTube muss GEMA-Sperrtext entfernen


Frank Stohl
@frankstohl
YouTube muss GEMA-Sperrtext entfernen

Die Sperrtafeln auf YouTube sind demnach illegale Anschwärzung und Herabwürdigung, so das Landgericht München in seinem Urteil: GEMA-Sperrtafeln auf YouTube sind rechtswidrig. Ups, schon der dritte Tritt ans Schienbein von Google in wenigen Tagen.

youtube_gema

Ja aber so geht das doch auch nicht:

Der Text erwecke bei den Nutzern den falschen Eindruck, die GEMA sei für die Sperrungen der Videos verantwortlich, obwohl YouTube die Sperrungen selbst vornimmt.

Eben. Das Video ist gesperrt, weil die zwei Parteien Google/YouTube und GEMA sich nicht auf einen Preis einigen können. Andere Plattformen haben es geschafft, jedoch noch nicht der Platzhirsch. Wobei man auch nicht die Höhe der geforderten Vergütungen kennt.

Related Articles

Medienwelt

BRAVO Starschnitt ist zurück

Die Jugend-Zeitschrift BRAVO belebt einen alten Bekannten wieder: „Bravo“ belebt den „Starschnitt“ zum Sammeln wieder. Ja das war ein Spaß damals....

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Valve kündigt Steam VR-Brille an

Es tut sich was auf dem Virtual-Reality-Markt: Valve kündigt SteamVR an. Ja aber so richtig tut sich da auch wieder nichts. Die Oculus gibt es nun so richtig oder nur für...

Posted on by Frank Stohl