Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

YouTube muss GEMA-Sperrtext entfernen


Frank Stohl
@frankstohl
YouTube muss GEMA-Sperrtext entfernen

Die Sperrtafeln auf YouTube sind demnach illegale Anschwärzung und Herabwürdigung, so das Landgericht München in seinem Urteil: GEMA-Sperrtafeln auf YouTube sind rechtswidrig. Ups, schon der dritte Tritt ans Schienbein von Google in wenigen Tagen.

youtube_gema

Ja aber so geht das doch auch nicht:

Der Text erwecke bei den Nutzern den falschen Eindruck, die GEMA sei für die Sperrungen der Videos verantwortlich, obwohl YouTube die Sperrungen selbst vornimmt.

Eben. Das Video ist gesperrt, weil die zwei Parteien Google/YouTube und GEMA sich nicht auf einen Preis einigen können. Andere Plattformen haben es geschafft, jedoch noch nicht der Platzhirsch. Wobei man auch nicht die Höhe der geforderten Vergütungen kennt.

Related Articles

Weltgeschehen

US-Copyright-Verlängerung

Das US-Repräsentantenhaus hat einen Gesetzentwurf beschlossen, wonach zwischen 1923 und 1972 erfolgte Musikaufnahmen bis 2067 urheberrechtlich geschützt werden sollen: US-Kongress...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Die Regulierungswut der baden-württembergischen Landesregierung

Die baden-württembergische Landesregierung will Efeu regulieren: Die absurde Efeu-Novelle der grün-roten Regierung. Der Süden wird grüner – oder so ähnlich. Die Grünen...

Posted on by Frank Stohl