Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deutsche Industrie und die überraschende Auftragsflaute


Frank Stohl
@frankstohl
Deutsche Industrie und die überraschende...

Obwohl die Angaben für den Vormonat Juli nach oben korrigiert wurden, ist das ein herber Rückschlag für die Produktionsaussichten der Industrie: Deutsche Industrie erlebt überraschende Auftragsflaute. Ja wie? Ja wo? Ja was? Schauen wir uns doch nochmals die Vorhersagen der Glaskugel-Besitzer der letzten Monate an:

  • Mai 2013: Kaffeesatz wird besser, wirklich
  • Juli 2013: ifo-Geschäftsklima hellt sich im Juli weiter auf
  • Juni 2013: Kaffeesatz weiter gut
  • August 2013: Stimmung in der deutschen Wirtschaft immer besser
  • September 2013: Kaffeesatz noch immer klasse!
  • In Zahlen sieht das so aus: Entwicklung des ifo-Geschäftsklimaindex von September 2012 bis September 2013:

    Quelle: Statista

    Quelle: Statista

    Tja, und nun? Da ging es das ganze Jahr Bergauf – also zumindest gefühlt – und nun keine Aufträge mehr? Das ist wie ein erfolgreicher Raketenstart über Tage und dann steigen die Astronauten doch am Boden aus.

    Show Comments (1)

    Comments

    • Kaffeesatz weiter blöd | stohl.de

      […] Stimmung in deutschen Unternehmen kühlt ab. Was sich im letzten Monat abgezeichnet hat “Deutsche Industrie und die überraschende Auftragsflaute” geht nun gefühlt mit dem IFO-Geschäftsklimaindex […]

      • Article Author

    Related Articles

    Politikwelt

    UN-Gremium auf Seiten Julian Assange

    Mehr als drei Jahre nach seinem Rückzug in die ecuadorianische Botschaft in London erhält Wikileaks-Gründer Julian Assange offenbar Unterstützung von den Vereinten Nationen, das...

    Posted on by Frank Stohl
    Fernsehwelt

    „The Walking Dead“ Dokumentation geplant

    Das wird eine Doku-Reihe für Fans, die hinter die Kulissen schauen wollen: „The Walking Dead“-Ableger: Doku geht Zombies auf den Grund. Sind die Zombies in „The...

    Posted on by Frank Stohl