Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Linken und der Nationalsozialismus


Frank Stohl
@frankstohl
Die Linken und der Nationalsozialismus

Sigmar Gabriel hat die Linken bei Günther Jauch vorgeworfen, in Teilen die Verantwortung an der nationalsozialistischen deutschen Geschichte zu leugnen: Die Geschmacklosigkeiten des Sigmar Gabriel. Also man kann der Linken viel vorwerfen, gerade in Bezug auf die SED, aber ein ungeklärtes Verhältnis zum Nationalsozialismus?

Gabriel sprach über den Besuch des israelischen Staatspräsidenten in Deutschland vor ein paar Jahren. Zu Beginn seiner Rede im Bundestag seien, so Gabriel, alle Anwesenden aufgestanden. Alle, bis auf einen „unübersehbaren Teil Ihrer Fraktion“ giftete er Sahra Wagenknecht an.

Frau Wagenknecht durfte dazu keine Stellung beziehen – medial selbsterklärend. Allerdings wollen die Rechtsradikalen im Land die Sache mit Hitler den Kommunisten in die Schuhe schieben, aber dass da die SPD mit macht? Die Nazis waren eigentlich linke Socken?

Related Articles

Live aus Afrika

Gute Aussichten auf Ebola Impfstoff

In der ersten Testphase hätten die 20 gesunden Probanden positiv auf den Stoff reagiert und die für Ebola nötigen Antikörper entwickelt, teilten die Nationalen...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Neue Stuttgart 21 Mehrkosten und Zeitplan kommt schlecht an

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn ist verärgert, wie Meldungen von Termin- und Kostenproblemen die Runde machten: Kuhn wirft der Bahn „Vertrauensbruch“ vor. Tja, lieber...

Posted on by Frank Stohl