Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

WhatsApp und die unsicheren Gruppenchats


Frank Stohl
@frankstohl
WhatsApp und die unsicheren Gruppenchats

Auf der „Real World Crypto security conference Wednesda“ in Zürich gab es gestern viele Sicherheitslücken bei WhatsApp: Schwere Sicherheitslücke in Gruppenchats entdeckt. Signal und threema hat es auch getroffen, aber da sind es kleine Dinge die mit der nächsten Version behoben werden.

Aber WhatsApp mal wieder: Man kann sich in eine Gruppe einschleusen – und dies verschleiern, mitlesen und Inhalte verändern. Für den Zugang braucht man aber Zugriff auf den Server – aber das hat die NSA & Co. ja.

Den Bericht als PDF gibt es hier: eprint.iacr.org.

Related Articles

Politikwelt

Störerhaftung geht nur ein bißchen

Alle Parteien sind für ein möglichst flächendeckendes WLAN-Netz in Deutschland: Koalition gegen „Freifahrtschein“ für Urheberrechtsverstöße. Redner von Union und SPD...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

WhatsApp blendet URL-Vorschau ein

Neuigkeiten bei der Volks-Messenger-App WhatsApp, die blenden nun bei URLs eine Vorschau ein: Denn wenn man einen Dienst ohne zu bezahlen nutzt, ist man immer selbst das Produkt...

Posted on by Frank Stohl