Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Amazon kickt Google

Der Plattform-Streit geht in die nächste Runde.


Frank Stohl
@frankstohl
Amazon kickt Google

Offensichtlich sind beide Widersacher gewillt, ihren Wettbewerb in der Hardware-Branche auf den Schultern der Kunden auszutragen: Google sperrt YouTube für Amazon-Hardware. Wow.

Mit sofortiger Wirkung hat Google für alle Smart Speaker von Amazon den Zugriff auf den Videodienst und Google-Tochter YouTube gesperrt. Ab dem 1. Januar soll die Plattform auch für Besitzer eines Fire TV von Amazon nicht mehr erreichbar sein.

Dafür gibt es ab heute wieder Amazon auf Apple TV – da blockierte Amazon ja auch. Das Apple TV 4 wird es dann also auch wieder im Amazon-Store geben. Also so langsam könnten sich mal international die Kartellwächter dafür interessieren.

Related Articles

Technikwelt

Tesla kühlt den Innenraum auch beim Parken

Die Temperatur in der Fahrzeugkabine soll auch dann 40 Grad nicht überschreiten, wenn das Auto gar nicht benutzt wird: Tesla-Update soll Kinder und Hunde vor Hitzetod retten. Also...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

18 Jahre WayBackMachine: 410 Milliarden Webseiten

Viel hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten World Wide Web getan – und auch das Aussehen von Webseiten wandelte sich grundlegend: 410 Milliarden Websites der letzten 18...

Posted on by Frank Stohl