Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Mär des Fachkräftemangel


Frank Stohl
@frankstohl
Die Mär des Fachkräftemangel

Was für Jobsucher eine echte Chance ist, gerät für so manches Unternehmen zum Problem: Die Kehrseite des Job-Booms – der Kampf um die besten Köpfe wird härter. Das geht ja gar nicht, der Chef sagt wo es lang geht und nicht der Bewerber, da müssen wir was dagegen tun, sonst müssen wir ja noch ordentliche Löhne zahlen. Also: Fachkräftemangel!

Wenn man so die Berufe anschaut, dann sind es entweder welche von denen man noch nie gehört hat „fang da an, die zahlen gut“ oder man braucht Grips.

Anderseits: das Handwerk sucht Leute, die Industrie sucht Leute – ja wo sind die denn alle hin? In der Universität stecken geblieben? Alle gerade in Neuseeland um sich selbst zu finden?

Da kommt Industrie 4.0 und keiner hat Zeit für das Update.

Related Articles

Musikwelt

Musik wirkt sich auf den Geschmack von Käse aus?

Um zur Delikatesse zu reifen, benötigen die Laibe die richtige Temperatur, eine bestimmte Luftfeuchtigkeit, entsprechende Pflege – und Musik: Schweizer erforschen Effekt von...

Posted on by Frank Stohl
Weltgeschehen

Das Ding mit den zu vielen Paketen

In den USA ist Amazon schon im stationären Einzelhandel vertreten, nun möchte Amazon auch in Deutschland erste Geschäfte eröffnen: Amazon möchte stationäre Geschäfte in...

Posted on by Frank Stohl