Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Führungskräfte brauchen Print-Spiegel

Führungskräfte brauchen Print-Spiegel

Woran merkt man, dass in Deutschland mehr Konservatismus als Visionen herrschen? Führungskräfte kommen ohne den „Spiegel“ nicht aus. Das Print-Medium ist der Hit, das Telefon der Liebling, das Auto der Stolz und das Smartphone das komische neue Ding.

Viel hat sich wohl in diesem Segment in Deutschland in der letzten Zeit nicht verändert… aber wenn eine Führungskraft 3x hintereinander Industrie 4.0 sagt, ist alles gut.

Related Articles

Politikwelt

Messenger Wire wurde gründlich überprüft

Zwei unabhängige Sicherheitsfirmen haben gründlich in den Ende-zu-Ende verschlüsselnden Messenger Wire geguckt: Sicherheits-Audit von Krypto-Messenger Wire abgeschlossen. Da...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Österreichischer Kampf gegen die IS

Der Kampf gegen den Terror hat aktiv Österreich erreicht: Österreich verbietet „IS“ auf Nummernschildern. Das Ministerium habe einer ratsuchenden lokalen Behörde...

Posted on by Frank Stohl