Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schwimmbad rettet ertrinkende mit KI


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Schwimmbad rettet ertrinkende mit KI

Um Badeunfälle zu vermeiden, setzt ein Wiesbadener Schwimmbad auf Künstliche Intelligenz: Deutsches Schwimmbad setzt künstliche Intelligenz ein, um Leben zu retten

Seit August 2020 ist die Erfindung eines israelischen Start-ups in der Landeshauptstadt im Einsatz. Vier Kameras an der Decke überwachen das 25 mal 15 Meter große Hallenbecken von oben. „Die Kameras detektieren die Bewegungen im Wasser und erfassen ein Bewegungsprofil, das von der KI analysiert wird“, erklärte Thomas Baum, Betriebsleiter beim Badbetreiber mattiaqua.

4 Kameras, okay. Kann man in einem Schwimmbad machen.

Show Comments (1)

Comments

  • Massimo
    Massimo

    Ich frage mich dabei. Wie viele Ertrunkene haben die eigentlich pro Jahr die nicht von den Bademeistern erkannt und gerettet werden, dass man sich so etwas anschaffen muss.

    • Article Author

Related Articles

Digitale Assistenten machen Kinder dumm
Technikwelt

Digitale Assistenten machen Kinder dumm

Menschliche Kommunikation besteht aus weit mehr als nur ein paar einfachen und monoton gesprochenen Sätzen: Alexa macht Deine Kinder dumm und unhöflich – laut dieser Studie....

Posted on by Frank Stohl
FBI will schon 15 iPhones entsperrt haben
Apfelwelt

FBI will schon 15 iPhones entsperrt haben

US-Behörden wollten nicht nur das iPhone des Attentäters von San Bernardino knacken lassen: US-Justiz fordert Entsperrung von 15 iPhones. Ah, es geht nicht mehr nur um das eine...

Posted on by Frank Stohl