Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schneekanonen und die Umwelt


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Schneekanonen und die Umwelt

Wer gerade Bilder von Ski-Pisten sieht in dieser Saison, der sieht meist weiße Streifen im Grünen. Doch das mit den Schneekanonen ist so eine Sache: So schlecht sind Schneekanonen für die Umwelt.

Also neben sehr hohen Energiekosten, Schneekanonen verbrauchen pro Jahr etwa so viel Energie wie 130.000 4-Personen-Haushalte, ist noch der Wasserverbrauch hoch.

Dazu wird noch die Boden-Chemie verändert

Kunstschnee hat eine andere Kristallstruktur als natürlicher Schnee. Er enthält Mineralien, wie Kalzium oder Magnesium. Außerdem ist er luftundurchlässiger, kompakter und weniger wärmedämmend.

Wobei die Schneekanonen eh nur eine Brücken-Technologie in die zeit ohne Schnee ist. Man könnte auch sagen, die Boomer wollen halt noch Ski fahren, danach stirbt der Sport mit ihnen.

Show Comments (0)

Comments

Related Articles

MacES-Treffen Juli 2016
Apfelwelt

MacES-Treffen Juli 2016

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
NINA-Warn-App-Update
Politikwelt

NINA-Warn-App-Update

Früher hörten Menschen das Radio, um vor großen Katastrophen gewarnt zu sein, heute gibt es dafür natürlich eine App: NINA-Warn-App mit großem Update. Die App holte ich mir mal...

Posted on by Frank Stohl