Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Chipfabriken in Europa?

Angesichts der nachhaltigen Betriebsstörungen durch den aktuellen Halbleitermangel möchte der VDA (Verband der Automobilindustrie) die „Rohstoffsicherheit anders denken“: Verband der Autoindustrie sähe gern mehr heimische Chipfabriken. Ach.

Warum sind die ganzen Produktionen denn nach China gewandert? Umweltschutzsauflagen und die Löhne, die man sich sparen wollte. Wenn die Autoindustrie also wieder bereit ist, 5 Cent mehr pro Teil zu zahlen, dann könnte das schon klappen.

Aber günstiger als in China wird es halt nicht, denn wer soll in Europa von 100 Euro im Monat leben und dafür 60 Stunden die Woche als Umweltdrecksau arbeiten? Der Vorstand des VDA ist es auf jeden Fall schon mal nicht.

Related Articles

Altersarmut steigt rasant an
Politikwelt

Altersarmut steigt rasant an

Altersarmut bedroht immer mehr alte Menschen: Grundsicherung auf Rekordstand. Tja, das Problem eines Niedriglohnlandes bei dem die besten Arbeitgeber des Universums leider nicht...

Posted on by Frank Stohl
Hagelflieger zu Reutlingen
Politikwelt

Hagelflieger zu Reutlingen

Was der Landkreis bisher mangels Beweisen ablehnt, nehmen Reutlinger Bürger jetzt selbst in die Hand: Reutlinger gründen Verein zur Hagelabwehr. Ah, die Esoteriker starten durch...

Posted on by Frank Stohl